DAO Travel - Reisen nach Asien .

Privatreise Laos Süden ausführlich

15 Tage durch das südliche Laos

Entdecken Sie die Naturschönheiten und Kulturschätze des Südens. Genießen Sie eine Bootsfahrt durch die Inselwelt der 4.000 Mekonginseln und erleben Sie die Natur hautnahe auf einer Ecolodge.

Reiseroute

Deutschland - Vientiane - Nahin - Savannakhet - Tad Lo- Champasak - Don Khong - Eco Lodge - Pakse - Vientiane - Deutschland

Höhepunkte

  • Abenteuerliche Bootsfahrt durch die Tham Kong Lor Höhle
  • Durch die Inselwelt der 4.000 Inseln im Mekong
  • 2 Übernachtungen in einer Eco Lodge inkl. Wanderung

Reiseverlauf

Tag 1 Abflug nach Laos
Auf Wunsch Anreise mit Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, oder Anschlussflüge von Flughäfen in Deutschland, Österreich & Schweiz nach Frankfurt (nach Verfügbarkeit). Am frühen Nachmittag Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Frankfurt via Hanoi nach Vientiane
Tag 2 Ankunft in der Hauptstadt Vientiane
Am späten Vormittag erreichen Sie den Flughafen Vientiane, der Hauptstadt von Laos und können sich in Ihrem Hotel von dem langen Flug erholen. Vielleicht packt Sie schon die Neugier für einen ersten Spaziergang an den Ufern des mächtigen Mekong oder schlendern Sie durch die beschauliche Stadt. Übernachtung in Vientiane
Tag 3 Tempel und Märkte in Vientiane
Vientiane ist immer noch eine verschlafene Stadt mit viel Charme, bewachsenen Alleen, Tempeln und farbenprächtigen Märkten. Auf Ihrem Rundgang besuchen Sie den Buddhapark, die goldene Stupa That Luang und den ehemaligen Königspalast Ho Pha Keo, welcher heute eine großartige Sammlung vorwiegend buddhistischer Kunst beherbergt, sowie den Tempel Wat Si Saket. Am Ende des Tages erreichen Sie Patuxai, das neuzeitliche Siegestor, dessen gewaltiger Triumphbogen stark an den Arc de Triumphe in Paris erinnert und besuchen den Talaat Sao(auch Morgenmarkt genannt, aber den ganzen Tag offen). Übernachtung in Vientiane. (Frühstück)
Tag 4 Karstberge und Tempel
Der Hin Boun Nationalpark, Ziel des heutigen Tages, beeindruckt mit seiner dramatischen Karstlandschaft und dem Nam Hinboun Fluss. Unterwegs besichtigen Sie die einsam gelegene Tempelanlage Wat Prabat und Wat Phonson, in der ein Fußabdruck Buddhas verehrt wird. Bei einem Zwischenstopp in der idyllisch an der Mündung des Flusses Nam Kading gelegenen Kleinstadt Pak Kading bummeln Sie über den großen Markt des Hmong-Bergstammes und anschließend genießen Sie den Ausblick auf die wunderbaren Karstberge vom Berg Phuphaman, bevor Sie Ihr idyllisch am Fluss gelegenes Bungalow Resort am Rande des Nationalpark errreichen. Übernachtung in Nahin (Frühstück)
Tag 5 Bootsausflug durch die Tham Kong Lor Höhle
Mit dem Boot fahren Sie entlang des Flusses durch steil aufragende Kalksteinfelsen bis zur Kong Lor Höhle und durchqueren die 8 km lange Höhle. Etliche Hallen, die teilweise bis zu 100m hoch und 60m breit sind, reihen sich aneinander. Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Bad im Fluss, bevor Sie ein Dorf besuchen, welches idyllisch zwischen Reisfeldern und Karstbergen liegt. Picknick Lunch. Anschließend bringt Sie Ihr Fahrzeug dann wieder zum Resort. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in Nahin (Frühstück)
Tag 6 That Ing Hang Stupa und Savannakhet
Heute fahren Sie weiter Richtung Süden nach Savannakhet. Unterwegs besichtigen Sie eine der heiligsten Stupas des Landes That Ing Hang, bevor Sie Savannakhet am Ufer des Mekongs erreichen. Dort besuchen Sie den Talaat Savanxay, auch Singapur Markt genannt, bummeln durch Gassen mit alten französischen Kolonialbauten und sehen die katholische Kirche St.Theresa und besuchen das Dinosaurier Museum mit einer Ausstellung von Saurier Fossilien. Übernachtung in Savannakhet (Frühstück)
Tag 7 Bolavenplateau
Fahrt zum Tad Lo Wasserfall am Rand des Bolavenplateau. Das etwa 1000 Meter hoch gelegene Bolaven-Plateau ist bekannt für ein kühleres Klima und grandiose Landschaften in wilder Schönheit und Wasserfälle in üppiger Vegetation. Tee, Kardamon. Gewürze, Gemüse und Obst und vor allem Kaffee werden im fruchtbaren Hochland angebaut. Am Nachmittag erreichen Sie, die wunderschön am Ufer des Wasserfalles gelegene, Tad Lo Lodge. Hier können Sie den Tag inmitten der Natur ausklingen lassen. Übernachtung Tad Lo Lodge (Frühstück)
Tag 8 Wasserfälle und Kaffeeplantagen
Heute durchqueren Sie das fruchtbare Bolavenplateau und entdecken bei vielen Stopps Dörfer und bezaubernde Naturschönheiten. Besuchen Sie den Tad Fane Zwillingswasserfall, welcher über 150 m in die Tiefe stürzt. Übernachtung in Champasak. (Frühstück)
Tag 9 Khmer Tempel Wat Phou
Die alte Tempelanlage Wat Phou ist eine der frühesten Heiligtümer der Khmer außerhalb Kambodschas. Der buddhistische Tempel, der in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde, ist noch immer ein wichtiges religiöses Zentrum der Region. Mit der Fähre erreichen Sie dann die idyllische Insel Don Khong, eine der 4.000 Inseln im mächtigen Mekong, und genießen den Sonnenuntergang auf dem Tempelberg Muang Sene. Übernachtung auf Don Khong. (Frühstück)
Tag 10 Durch die 4.000 Inseln des Mekongs
Mit dem Boot erkunden Sie die Schönheiten der 4.000 Inseln des Mekongs mit immergrünen Palmen, weitläufigen Reisfeldern und verschlafenen Dörfern. Auf Don Khone besichtigen Sie die rasanten Stromschnellen der Li Phi Wasserfälle und die alte französische Bahnbrücke. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Übernachtung auf Don Khong (Frühstück)
Tag 11 Khon Phapheng Wasserfall und Ecolodge
Heute verlassen Sie "Ihre" Mekonginsel wieder und besuchen Sie den größten Wasserfall Südostasiens. Der Khone Papheng Wasserfall ergießt sich über mehrere hundert Meter Breite in die Tiefe. Die gigantischen Wassermassen, die sich hier über Geröll und Gestein ihren Weg bahnen, ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Anschließend erwartet Sie ein besonders Naturerlebnis. Sie fahren zur Kingfischer Ecolodge am Rande des artenreichen Xe Puan Nationalpark, wo Sie 2 Tage bleiben. Vielleicht werden Sie ja vom Trompeten eines Elefanten geweckt. Übernachtung in der Ecolodge (Frühstück)
Tag 12 Wanderung durch tropischen Regenwald
Der heutige Vormittag steht ganz im Zeichen der Natur. Erleben Sie eine Wanderung vorbei an Sumpfgebieten, Dörfern und durch tropischen Regenwald. Ihr Guide wird Ihnen die Flora und Fauna erklären. (Alternativ können Sie auch eine Vogelbeobachtungstour machen) Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen der wunderschönen Umgebung oder Sie relaxen mit Blick auf die Wiesen und Wasservögel des Feuchtgebietes. Übernachtung in der Eco Lodge (Frühstück)
Tag 13 Pakse
Nach Ihrem Ausflug in die Natur, erwartet Sie heute wieder städtisches Leben. Am Zusammenfluss von Mekong und Se Don gelegen, ist die Hauptstadt des Bezirkes Champasak eine ziemlich neue Stadt, die 1905 von den Franzosen neugegründet wurde. Verbringen Sie den restlichen Tag auf eigene Faust mit dem Höhepunkten dieser kleinen Stadt, wie dem lokalen Markt, Wat Chomphet Theppanmit oder dem Champasak Geschichts- und Kulturerbemuseum. Übernachtung in Pakse (Frühstück)
Tag 14 Vientiane und Rückflug
Am Vormittag verlassen Sie den Süden und fliegen nach Vientiane. Hier haben Sie noch ein paar Stunden Zeit für letzte Einkäufe, bevor Sie am Abend mit Vietnam Airlines in der Economy Class über Hanoi zurück nach Frankfurt fliegen. (Frühstück)
Ankunft in Deutschland
Am frühen Morgen landen Sie wieder in Frankfurt. Auf Wunsch Heimreise mit Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, oder Zubringerflug zum Ausgangsflughafen (nach Verfügbarkeit).

Eingeschlossene leistungen

  • Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class ab/bis Frankfurt (nach Verfügbarkeit)
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Deutschland und Laos
  • Luftverkehrsabgabe
  • Inlandsflug
  • Übernachtung in ausgewählten Hotels bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, siehe Hotelliste
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben, Frühstücksboxen bei früher Abreise
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Inlandstransporte und Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen (kalte Tücher und Trinkwasser gratis)
  • alle Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung (englischsprachige Reiseleitung auf Wunsch)
  • Reisesicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Visum für Laos (siehe Service "Visaservice")
  • obligatorische Weihnachts- und Neujahrsessen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt innerhalb Deutschlands
  • Zubringerflüge innerhalb Deutschlands oder ab/bis Österreich, Schweiz und weiteren europäischen Ländern (Flüge nach Verfügbarkeit)
  • Langstreckenflug in Eco Deluxe Klasse oder Businessklasse: Preis auf Anfrage (Flüge nach Verfügbarkeit) (siehe Service "Fluglinien und -klassen")
  • Reiseversicherung (siehe Service "Versicherungen")
  • freiwilliger Emissionsausgleich für Langstreckenflüge (siehe Service "atmosfair")

Preise & Anfrage

Kategorie Standard

Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 2865 2165 338 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 2895 2195 354 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 3105 2195 354 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 2895 2195 354 Buchung
.

Kategorie Superior

 
Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 3045 2345 477 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 3095 2395 514 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 3305 2395 514 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 3095 2395 514 Buchung
.

Aufpreise

  • Visa
    Laos: 65 Euro
  • Rail & Fly
    Vietnam Airlines: 40 Euro
Zubringerflüge nach Frankfurt für Vietnam Airlines
  • Berlin: 280 Euro
  • Bremen: 280 Euro
  • Dresden: 280 Euro
  • Düsseldorf: 280 Euro
  • Frankfurt: 280 Euro
  • Hamburg: 280 Euro
  • Hannover: 280 Euro
  • Leipzig: 280 Euro
  • München: 280 Euro
  • Nürnberg: 280 Euro
  • Stuttgart: 280 Euro
  • Amsterdam: 340 Euro
  • Helsinki: 340 Euro
  • Prag: 340 Euro
  • Stockholm: 340 Euro
  • Warschau: 340 Euro
  • Wien: 340 Euro
  • Zürich: 340 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 2

Laos

Landes- und Reiseinformationen Einreise und Visum Visumspflicht für alle Besucher Laos • Touristenvisa im Regelfall 30 Tage gültig • Visa bei Botschaft oder bei Einreise erhältlich an allen Grenzübergängen und Flughäfen mit Ausnahme von Pakxan (zu Thailand), Na Phao, Banleui,...

Laos

Diese Reisen können Sie auch interessieren

Privatreise Laos intensiv

ab 3195,-
19 Tage Privatreisen
Erleben Sie ein Land von beeindruckender Schönheit in all seinen Facetten: verträumte Städte, atemberaubende Bergwelten, ...
weitere Informationen

Privatreise Laos Aktiv

ab 2145,-
15 Tage Privatreisen
Erleben Sie die Natur und die Bergvölker im Norden. 3 tägige Trekkingtour. Kajakfahrt auf den ...
weitere Informationen