DAO Travel - Reisen nach Asien .

Gruppenreise Rundreise Höhepunkte Kambodscha

15 Tage Kambodscha Rundreise

Entdecken Sie auf dieser Kambodschas Rundreise die Höhepunkte von Kambodscha und den kolonialen Badeort Kep. Erkunden Sie die Hauptstadt Phnom Penh, das Leben auf der Mekonginsel Koh Trong und die geheimnisvollen Tempel von Angkor.

Reiseroute

Deutschland - Phnom Penh - Kratie - Siem Reap - Battambang - Phnom Penh - Kep - Deutschland

Höhepunkte

  • Weltkulturerbe Angkor Wat
  • Mekonginsel Koh Trong
  • Kambodscha Rundreise mit dem Badeort Kep und Bootsfahrt nach Rabbit Island

Reiseverlauf

Tag 1 Abflug nach Kambodscha
Auf Wunsch Anreise mit dem Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, oder Anschlussflug von verschiedenen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Frankfurt (nach Verfügbarkeit). Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Frankfurt via Hanoi oder Saigon nach Phnom Penh.
Tag 2 Ankunft in Phnom Penh
Ankunft in Saigon oder Hanoi. Weiterflug mit Vietnam Airlines nach Phnom Penh. Ankunft in Phnom Penh. Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem Hotel, wo Sie sich von dem langen Flug erholen können. Der Tag endet mit einem Willkommensessen im “Romdeng”, einem Khmer-Restaurant, das sich in einem restaurierten Kolonialgebäude befindet und Teil eines Projektes ist, in dem ehemalige Straßenkinder eine Berufsausbildung erhalten. Übernachtung in Phnom Penh. (Abendessen)
Tag 3 Phnom Penh - Ein Tag in der Hauptstadt
Mit einem Remork erkunden Sie Phnom Penh, die erste Station Ihrer Kambodscha Rundreise. Zunächst besuchen Sie einen lokalen Markt etwas außerhalb des Stadtzentrums und schlendern durch die kleinen Gassen der Hauptstadt. Im Tuol Sleng-Museum erhalten Sie Einblick in die bewegende und tragische neuere Geschichte von Kambodscha bevor ein Spaziergang durch den Gartenkomplex des Königspalastes mit der Silberpagode das königliche Phnom Penh zeigt. Stilvoll klingt dann der Tag bei einem Drink auf einer Dachterrasse über das Flussufer von Phnom Penh aus. Übernachtung in Phnom Penh. (Frühstück, Mittagessen)
Tag 4 Phnom Penh - Kampong Cham - Kratie
Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rundreise durch Kamboscha über Land. Sie fahren nach Kampong Cham. Im Stadtzentrum dieses ehemaligen französischen Handelspostens sehen Sie den buddhistischen Tempel Wat Nokor. Weiterfahrt nach Kratie. Mit dem Boot setzen Sie zur Mekong-Insel Koh Tron über und beziehen Ihr stilvolles Hotel. Übernachtung auf Koh Trong. (Frühstück)
Tag 5 Kratie - Irrawaddy-Delfine
Fahrt zum Dorf Kampi. Hier gibt es die besten Gelegenheiten die seltenen Irrawaddy-Delfine zu sehen. Mit einem kleinen Boot fahren Sie auf dem Mekong. Sobald der Bootsführer einen Delfin sichtet, schaltet er den Motor aus und Sie treiben gemeinsam mit den Delfinen auf dem Fluss. Wieder an Land besichtigen Sie die 100-Säulen Pagode im Dorf Sambo. Rückfahrt zur Insel Koh Trong. Mit dem Fahrrad erkunden Sie damm am Nachmittag die Insel. Koh Trong ist berühmt für seinen Reis- und Obstanbau. Wer möchte kann unterwegs mit einem selbst gepflanzten Baum ein Wiederaufforstungsprojekt unterstützen. An der Südspitze der Insel sehen Sie ein schwimmendes Dorf, bevor Sie wieder zum Hotel zurückkehren. Übernachtung auf Koh Trong (Frühstück)
Tag 6 Fortsetzung der Kamboscha Rundreise nach Kampong Thom
Fortsetzung der Kambodscha Rundreise mit der Fahrt von Kratie nach Kampong Thom. Unterwegs besuchen Sie die Pagode auf dem Phnom Santuk Berg. 980 Stufen führen auf den Berg. Oben angekommen entschädigt eine großartige Aussicht über die Landschaft die Mühen des Aufstiegs. Nach der Ankunft in Kampong Thom beziehen Sie Ihr Hotel. Am Nachmittag können Sie mit dem Fahrrad eine gemütliche Tour am Flussufer unternehmen, oder Sie entspannen am schönen Hotelpool. Übernachtung in Kampong Thom. (Frühstück)
Tag 7 Kampong Thom - Siem Reap
Fahrt nach Sambor Prei Kuk. Dieser erst kürzlich zum UNESCO Welterbe ernannte Ort ist eine der wichtigsten archäologischen Orte der Prä-Angkor Zeit. Im Wald verstreut liegen mehr als 100 gut erhaltene Tempel. Auf einen kleinen Spaziergang besuchen Sie einige der wichtigsten Anlagen. Weiterfahrt nach Siem Reap. Übernachtung in Siem Reap. (Frühstück)
Tag 8 Angkor Wat - Ta Prohm - Angkor Thom
Ein ganzer Tag in den beeindruckenden Ruinen von Angkor. Um den Tempel von Angkor Wat vor den ersten Besucherströmen zu erleben, starten Sie schon ca. 7:30 Uhr zur Besichtigung. Angkor Wat ist der berühmteste und besterhaltene Tempel der Khmer-Hochkultur. Anschließend besuchen Sie die von Mauern umgebene Stadt Angkor Thom mit dem Bayon Tempel und den königlichen Anlagen. Das Erstaunen der Entdeckungsreisenden können Sie dann im Ta-Prohm Tempel nachvollziehen. Im Gegensatz zu vielen anderen Anlagen wurden die Ruinen hier im Entdeckungszustand belassen. Gewaltige Wurzeln und moosbewachsene Steine sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Übernachtung in Siem Reap (Frühstück)
Tag 9 Benag Mealea, Koh Ker & Sambor Prei Kuk
Von Siem Reap fahren Sie nach Beng Mealea. Ein einfacher Weg führt Sie zu einem Tempel, der vom Dschungel, nach und nach verschlungen wurde. Bäume wachsen zwischen den Mauern und die Wurzeln umklammern alte Steinquader. Auf den Rückweg sehen Sie mit Banteay Srei einen besonders schönen Tempel. Die aus rotem Sandstein gearbeiteten Reliefs für den Hindu Gott Shiva gelten als Meisterwerk der klassischen Khmer Kunst. Übernachtung in Siem Reap. (Frühstück)
Tag 10 Siem Reap - Battambang
Weiter geht Ihre Kambodscha Rundreise mit der Fahrt durch die fruchtbare Ebene nach Battambang. Unterwegs können Sie das typische Dorfleben in der "Reisschüssel" von Kambodscha sehen. In Battambang erleben Sie das örtliche Improvisationstalent. Als die offizielle Bahnstrecke stillgelegt wurde, setzten die Dorfbewohner kleine Bambusplattformen auf Radgestelle. Sie fahren mit dem "Bambuszug" durch die Reisfelder zur nächsten Station. Weiterfahrt zum Hügel Phnom Sampeau. Als eine der wenigen Erhebungen bietet sich hier ein guter Blick über die fruchtbare Ebene. Sie bleiben bis zur Dämmerung, wenn Millionen von Fledermäusen die Höhlen des Hügels verlassen. Übernachtung in Battambang. (Frühstück)
Tag 11 Battambang - Oudong - Phnom Penh
Fahrt nach Phnom Penh. Unterwegs besuchen Sie in der Provinz Kompong Chhnang ein Dorf, welches für seine traditionellen, handgefertigten Töpferwaren bekannt ist. Das Leben mit dem Wasser und auf dem Wasser sehen Sie dann im schwimmenden Dorf Chnok True. Auf der Weiterfahrt nach Phnom Penh halten Sie noch in Udong, einer alten Hauptstadt aus der Spätphase des Khmer-Reiches. Von den Hügeln Udongs aus bietet sich eine spektakuläre Aussicht auf die umliegende Landschaft mit Zuckerpalmen und Tempeln. Übernachtung in Phnom Penh. (Frühstück)
Tag 12 Phnom Penh - Kep
Ihre Rundreise führt Sie heute in den Süden von Kambodscha. Unterwegs kurzer Stopp im Ausflugsgebiet Tonle Bati wo sie den gut erhaltenen Tempel im Angkor Stil sehen. Auf den Hügel von Phnom Chisor verbinden sich dann wieder alte Tempelruinen und eine gute Aussicht über die Landschaft. In der Kleinstadt Takeo steigen Sie dann in Boote um und fahren auf einem ruhigen Fluss zum archäologischen Museum von Angkor Borei und zu den Tempelruinen von Phnom Da (Bootsfahrt nur bei ausreichend Wasser ca. August bis Januar, sonst Landtransfer). Weiterfahrt an die Küste in den Badeort Kep. Übernachtung in Kep. (Frühstück, Mittagessen)
Tag 13 Kep - Rabbit Island - Kep
Transfer zum Hafen und Bootsfahrt zur kleinen Insel Koh Tonsai. Wanderung auf dem Rundweg der auch als Rabbit Island bekannten Insel (ca. 3 Stunden). Auf dem Weg treffen Sie auf malerische Badebuchten, kleine Fischerdörfer und Dschungelpfade. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit zum Entspannen, Schwimmen oder weiterem Erkunden der Insel. Rückfahrt mit dem Boot nach Kep. Übernachtung in Kep. (Frühstück, Mittageessen)
Tag 14 Kep - Phnom Penh - Ende der Kambodscha Rundreise
Genießen Sie den Vormittag zur freien Verfügung im kolonialen Badeort Kep. Wer möchte kann typisches Fischerleben auf dem Krabbenmarkt erleben oder noch einen Bummel auf der Uferpromenade unternehmen. Rückfahrt zum Flughafen Phnom Penh. Hier endet Ihrer Rundreise durch Kambodscha. Am Abend fliegen Sie mit Vietnam Airlines via Hanoi/Saigon nach Frankfurt. (Frühstück)
Tag 15 Ankunft
Morgens Ankunft in Frankfurt. Heimreise auf Wunsch mit dem Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn in der 2. Klasse.

Eingeschlossene leistungen

  • Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class ab/bis Frankfurt
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Deutschland und Kambodscha
  • Luftverkehrsabgabe
  • Übernachtung während der Kambodscha Rundreise in ausgewählten Hotels bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, siehe Hotelliste
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben, Frühstücksboxen bei früher Abreise
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Inlandstransporte und Transfers auf der Rundreise durch Kambodscha in privaten klimatisierten Fahrzeugen (kalte Tücher und Trinkwasser gratis)
  • alle Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung
  • Reisesicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Visum für Kambodscha (siehe Service "Visaservice")
  • obligatorische Weihnachts- und Neujahrsessen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, Hin - & Rückfahrt innerhalb Deutschlands
  • Zubringerflüge innerhalb Deutschland oder ab/bis Österreich, Schweiz und weiteren europäischen Ländern (Flüge nach Verfügbarkeit)
  • Langstreckenflug in Eco Deluxe Klasse oder Businessklasse: Preis auf Anfrage (Flüge nach Verfügbarkeit) (siehe Service "Fluglinien und -klassen")
  • Reiseversicherung (siehe Service "Versicherungen")
  • freiwilliger Emissionsausgleich für Langstreckenflüge (siehe Service "https://www.dao.de/atmosfair")

Preise & Anfrage

Aufpreise

  • Visa
    Kambodscha: 55 Euro
  • Rail & Fly
    Vietnam Airlines: 40 Euro
Zubringerflüge nach Frankfurt für Vietnam Airlines
  • Berlin: 280 Euro
  • Bremen: 280 Euro
  • Dresden: 280 Euro
  • Düsseldorf: 280 Euro
  • Frankfurt: 280 Euro
  • Hamburg: 280 Euro
  • Hannover: 280 Euro
  • Leipzig: 280 Euro
  • München: 280 Euro
  • Nürnberg: 280 Euro
  • Stuttgart: 280 Euro
  • Amsterdam: 340 Euro
  • Helsinki: 340 Euro
  • Prag: 340 Euro
  • Stockholm: 340 Euro
  • Warschau: 340 Euro
  • Wien: 340 Euro
  • Zürich: 340 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 2

Kambodscha

Einreise: Ein Visum ist für die Kambodscha Reise erforderlich. Dieses kann im Voraus, oder auch problemlos bei der Einreise an allen Flughäfen eingeholt werden. Elektrizität: 230 Volt Wechselstrom, 50 Hertz; häufig Schwankungen zwischen 150 und 220 Volt • in Hotels...

Kambodscha

Diese Reisen können Sie auch interessieren

Privatreise Gesichter Laos Kambodscha

ab 2115,-
15 Tage Privatreisen
Reisen Sie zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten in Laos und Kambodscha. Erleben Sie einen ...
weitere Informationen

Privatreise Höhepunkte Vietnam Kambodscha Reise

ab 2705,-
20 Tage Privatreisen
Besuchen Sie auf dieser Vietnam Kambodscha Reise die schönsten Orte der beiden südostasiatischen Länder. Reisen ...
weitere Informationen