DAO Travel - Reisen nach Asien .

Privatreise Laos Kambodscha über Land

17 Tage Kultur - und Naturhöhepunkte

Reisen Sie auf bekannten und wenig bereisten Wegen zu den schönsten Orten in Nord - und Südlaos und Kambodscha. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Natur verzaubern.

Reiseroute

Deutschland - Vientiane - Vang Vieng - Luang Prabang - Nong Khiau - Pakse - Don Khong - Stung Treng - Preah Vihear - Siem Reap - Deutschland

Höhepunkte

  • Alte Königsstädte Luang Prabang u. Angkor Wat
  • Auf dem Landweg von Laos nach Kambodscha
  • Selten besuchte Tempel und atemberaubende Naturschönheiten

Reiseverlauf

Abflug nach Laos
Auf Wunsch Anreise mit Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, oder Anschlussflüge von Flughäfen in Deutschland, Österreich & Schweiz nach Frankfurt (nach Verfügbarkeit). Am frühen Nachmittag Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Frankfurt via Hanoi nach Vientiane.
Ankunft in Vientiane
Am Vormittag erreichen Sie den Flughafen von Vientiane, der beschaulichen Hauptstadt von Laos und können sich im Hotel von Ihrem langen Flug erholen. Vielleicht packt Sie schon die Neugier für einen ersten Spaziergang an den Ufern des mächtigen Mekong. Übernachtung in Vientiane.
Stadtbesichtigung Vientiane
Bei unserer Erkundung der Hauptstadt Vientiane besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter den Wat Sisaket, den ältesten Tempel der Stadt mit seinen zahllosen Buddhastatuen, außerdem den Wat Prakeo, in dem einst der Jadebuddha aufbewahrt wurde. Auf dem Weg zum goldbedeckten Symbol der Stadt, dem That Luang, halten wir am Siegesmonument Phatuxay, das eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Triumphbogen in Paris aufweist. Am Nachmittag verlassen wir Vientiane in Richtung Norden nach Vang Vieng,welches eingebettet in bizarren Kalkstein-Formationen, am Ufer des Nam Song Flusses liegt. Übernachtung in Vang Vieng(Frühstück)
Entdecken Sie die wunderbare Karstlandschaft auf dem Rad
Am Morgen unternehmen Sie eine leichte Fahrradtour/Tuk Tuk durch die wunderbare Karstlandschaft Vang Viengs. Sie überqueren den Nam Xong Fluss und erreichen nach ca. 45 Minuten eine türkisblaue Lagune am Fuße eines Karstberges. Der Aufstieg zum Eingang der Höhle Tam Pou Kham wird mit einem Blick in die 200m weite, grünlich schimmernde Halle und den darin befindlichen goldenen Altar mit einem liegenden Buddha belohnt. Nach einem erfrischenden Bad in dem kristallklaren Wasser der Lagune machen Sie sich auf den Rückweg nach Vang Vieng. Unterwegs wird Ihnen Ihr Reiseleiter einige interessante Dinge über die Kultur und lokalen Traditionen in den umliegenden Dörfern erzählen. Zurück in Vang Vieng genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Nam Song Fluss und besuchen eine Bio-Farm auf der Maulbeeren angebaut werden. Kosten Sie eine Tasse des leckeren Maulbeer Tee’s bevor Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht werden. Übernachtung in Vang Vieng.(Frühstück)
Fahrt durch die Berge nach Luang Prabang
Morgen fahren Sie über Serpentinen durch die Berge von Laos. Genießen Sie den Ausblick und kleine Bummel durch Dörfer auf dem Weg. Ziel des Tages ist Luang Prabang, die UNESCO Welterbe Stadt. Die Lage auf einer Halbinsel zwischen Mekong und Nam Khan ist einmalig. Die Stadt ist berühmt für seine buddhistischen Tempel und Klöster. Am frühen Morgen kann man hunderte Mönche durch die Strassen laufen sehen, um Almosen zu empfangen. Übernachtung in Luang Prabang. (Frühstück)
Alte Königsstadt Luang Prabang
Luang Prabang bezaubert durch seine herrliche Lage inmitten von Bergketten und historischen Tempelanlagen. Am Morgen erwarten Sie vor Ihrem Hotel die Tuk Tuk's zu einer Fahrt zum morgenlichen Markt. Ihr Reiseleiter wird Ihnen einiges über die saisonalen Früchte und Gemüsesorten erzählen. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie Wat Mai und das Nationalmuseum, das als Residenz der letzten königlichen Familie originalgetreu erhalten wurde. Danach fahren sie mit dem Tuk Tuk weiter zum Wat Visoun, dem ältesten bewohnten Tempel der Stadt. Im Anschluss daran machen Sie eine Pause, um das beliebteste Gericht von Laos, eine traditionelle Nudelsuppe, zu Mittag zu essen. Nach dieser Stärkung geht es mit dem Tuk Tuk weiter entlang des Nham Khan Flusses zum Kronjuwel der Stadt Wat Xieng Thong mit exquisiten Mosaiken. Am Abend erleben Sie den Sonnenuntergang von der kleinen Tempelanlage auf dem 100m hohen Phou Si. Ihre Tour endet mit einer entspannten Tuk Tuk - Fahrt zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Luang Prabang. (Frühstück,Mittag)
Pak Ou Höhlen
Mit einem Longtailboot fahren Sie bis zur Einmündung des Nam Ou in den Mekong, mit einem Stopp im Dorf Ban Xanghai, wo der berühmte lao lao Reisschnaps hergestellt wird. Die Pak Ou Höhlen befinden sich in steil aufragenden Kalksteinfelsen am Ufer des Mekong. In Ihnen wurden über die Jahrhunderte Buddhafiguren aus allen Stilrichtungen und Epochen gesammelt. Lassen Sie sich verzaubern von der Einmaligkeit dieser heiligen Stätten, bevor Sie weiter mit dem Fahrzeug nach Nong Khiau am Ufer des Nam Ou fahren. Unterwegs halten Sie in einem Dorf das berühmt ist für seine traditionelle Baumwollweberei. Übernachtung in Nong Khiau (Frühstück)
Abgeschiedene Bergwelt mit dem Boot
Nur mit einem Boot zu erreichen ist das Fischerdorf Muang Ngoi zwischen steil aufragenden Karstfelsen, dessen Bewohner vor allem Fischer und Bauern sind. Hinter den Reisfeldern des Dorfes liegt die große, abschüssige Höhle Tham Kang, Quelle eines Baches, der auch in der Trockenzeit nicht versiegt, und Zufluchtsort der Einheimischen während der Indochinakriege. Genießen Sie das zauberhafte Gefühl völliger Abgeschiedenheit und Ruhe. Auf dem Rückweg stoppen Sie an einem Dorf der Kamu, um mehr über das Alltagsleben zu erfahren. Übernachtung in Nong Khiaw.(Frühstück)
Kuangsi Wasserfall
Nach dem Frühstück bringt Sie das Fahrzeug wieder zurück nach Luang Prabang. Anschließend besuchen wir den Kuangsi Wasserfall, einer der schönsten und bekanntesten Wasserfälle von Laos. Sie können sich bei einem Bad in den türkisfarbenen Wasserbecken erfrischen oder den umliegenden Wald durchstreifen. Übernachtung in Luang Prabang(Frühstück)
Flug nach Süden und Wat Phou
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Pakse im Süden. Hier steigen Sie in Ihr Fahrzeug um und fahren nach Champasak, wo Sie den Vat Phou Tempel besichtigen. Der Tempel ist eines der besterhaltensten Beispiele für die Architektur der frühen Khmerreiche und 200 Jahre älter als Angkor Vat selbst. Die Hauptanlage des Tempels besteht aus dem Haupttempel, der sich auf der oberen Terrasse befindet. Sechs Schreine auf der mittleren Terrasse, zwei Paläste und die Nandin Halle befinden sich auf der unteren Terrasse. Im Anschluss geht es per Fahrzeug weiter auf die Insel Don Khong. Übernachtung auf Don Khong(Frühstück)
Bootsfahrt durch die Inselwelt des Mekong
Mit dem Boot erkunden Sie die Schönheiten der 4.000 Inseln des Mekong mit immergrünen Palmen, weitläufigen Reisfeldern und verschlafenen Dörfern. Von Don Khong geht die Fahrt mit dem Boot zur Don Det Insel und zur Don Khon Insel. Die beiden Inseln sind durch eine alte Zugbrücke verbunden (seit 1945 ist der Bahnverkehr eingestellt). Die größere Insel Don Det ist in ganz Laos berühmt für Ihren Anbau von Kokosnuss, Bambus und Kapok. Besuchen Sie das Hauptdorf der Insel mit einigen alten Bauwerken aus der Zeit der Franzosen. Weiter geht es zu den Li Phi Wasserfällen, rasende Stromschnellen am westlichen Ende der Insel Don Khone. Der Nachmittag steht dann zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung auf Don Khong (Frühstück)
Khone Papheng Wasserfall und Grenzübertritt nach Kambodscha
Bevor Sie heute Laos verlassen besuchen Sie den größten Wasserfall Südostasiens. Der Khone Papheng Wasserfall ergießt sich über mehrere hundert Meter Breite in die Tiefe. Die gigantischen Wassermassen, die sich hier über Geröll und Gestein ihren Weg bahnen, ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Danach fahren Sie zum Grenzübergang und reisen in Kambodscha ein. Ihr kambodschanischer Reiseleiter erwartet Sie. Ihre Reise führt Sie heute noch bis Stung Treng, einem kleinen Provinzstädtchen im Nordosten Kambodschas. Der restliche Tag bleibt für eigene Erkundungen. Machen Sie einen Spaziergang am Mekong oder schauen Sie ob es auf dem Markt noch gebratene Tarantel gibt. Übernachtung in Stung Treng (Frühstück)
Preah Vihear Tempelberg UNESCO Weltkulturerbe
Die heutige Überlandfahrt bringt Sie nach Preah Vihear. Genießen Sie die Fahrt durch die reizvolle Landschaft. Hier ist Kambodscha noch recht ursprünglich, obwohl das Straßennetz stark ausgebaut wurde. Am Nachmittag besuchen Sie den Tempelberg Preah Vihaer der zum UNESCO - Weltkulturerbe gehört. Die bekannte, mehrteilige Tempelanlage befindet sich auf dem rund 700 m hohen Berg Preah Vihear, direkt an der Grenze zu Thailand. Sie erstreckt sich über den gesamten, sanft ansteigenden Bergrücken bis zur steil abfallenden Anhöhe. Übernachtung in Preah Vihear.(Frühstück)
Koh Ker und Beng Mealea
Nach dem Frühstück geht es weiter nach Koh Ker, das für wenige Jahre die Hauptstadt des Khmer Reiches war. Auf einem Areal von über 80 Quadratkilometern wurden 180 Monumente entdeckt, wovon viele im Wald versteckt liegen. Durch die abgeschiedene Lage wurden die hinduistischen Bauten, die meist um das Jahr 928 errichtet wurden, in späteren Jahren nicht mit buddhistischen Elementen verändert. Danach fahren Sie weiter nach BENG MEALEA, einem sehenswerten Tempel der mitten im Wald liegt. Der Sandsteintempel ist teilweise unrestauriert, von Bäumen noch teilweise überwuchert und ist ein Erlebnis für sich. Umgeben von einem Wassergraben und viel Wald, hat dieser Tempel eine eigene Atmosphäre. Der Tempel wurde als Hindu Tempel errichtet, zeigt aber auch buddhistische Motive. Nach der Erkundung Weiterfahrt nach Siem Reap. Übernachtung in Siem Reap.(Frühstück)
Angkor Wat und Angkor Thom
Heute tauchen Sie in die einstige Königsstadt Angkor Thom mit dem berühmten Bayon ein, dessen beeindruckende Ansammlung von Türmen mit über 200 lächelnden Gesichtern die Besucher magisch anzieht. Nächster Stopp ist Ta Prohm der einzigartig ist, da der Tempel weitgehend so belassen wurde, wie man ihn gefunden hat. Viele Teile des Tempels sind zerbröckelt und von Dschungelbäumen und Kletterpflanzen überwuchert. Das macht Ta Prohm zu einem der malerischsten und unvergesslichsten der Angkor-Tempel. Am Nachmittag besuchen Sie den legendären Tempel Angkor Wat, eines der größten und vollkommensten sakralen Bauwerke der Welt. Danach besteigen Sie die oberste Terrasse eines altertümlichen Tempels, von dem aus Sie einen herrlichen Ausblick auf die über Angkor untergehende Sonne genießen können. Übernachtung in Siem Reap. (Frühstück)
Bootsfahrt auf dem Tonle Sap
An diesem Morgen werden Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See genießen. Hier werden Sie die schwimmenden Dörfer der Kampong Pluk Gemeinde besuchen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Vietnam Airlines in der Economy Class via Saigon/Hanoi nach Frankfurt. (Frühstück)
Ankunft in Deutschland
Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt. Auf Wunsch Heimreise mit dem Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse oder Anschlussflüge zu Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (nach Verfügbarkeit).

Eingeschlossene leistungen

  • Flug mit Vietnam Airways in der Economy Class ab/bis Frankfurt (nach Verfügbarkeit)
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Deutschland
  • Luftverkehrsabgabe
  • Übernachtung in ausgewählten Hotels bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, siehe Hotelliste
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben, Frühstücksboxen bei früher Abreise
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • nlandstransporte und Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen (kalte Tücher und Trinkwasser gratis)
  • alle Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung
  • Reisesicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Visum für Laos und Kambodscha (siehe Service "Visaservice")

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Zubringerflüge innerhalb Deutschlands oder ab/bis Österreich, Schweiz und weiteren europäischen Ländern (Flüge nach Verfügbarkeit)
  • Rail and Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands
  • Langstreckenflug in Eco Deluxe Klasse oder Businessklasse: Preis auf Anfrage (Flüge nach Verfügbarkeit) (siehe Service "Fluglinien und -klassen")
  • Reiseversicherung (siehe Service "Versicherungen")
  • freiwilliger Emissionsausgleich für Langstreckenflüge (siehe Service "atmosfair")

Preise & Anfrage

Kategorie Standard

Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 3595 2895 352 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 3665 2965 425 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 3865 2965 425 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 3665 2965 425 Buchung
.

Kategorie Superior

 
Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 3685 2985 459 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 3795 3095 583 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 3995 3095 583 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 3795 3095 583 Buchung
.

Kategorie Deluxe

 
Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 3885 3185 641 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 4185 3485 921 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 4385 3485 921 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 4185 3485 921 Buchung
.

Aufpreise

  • Visa
    Laos: 65 Euro
    Kambodscha: 55 Euro
  • Rail & Fly
    Vietnam Airlines: 40 Euro
Zubringerflüge nach Frankfurt für Vietnam Airlines
  • Berlin: 280 Euro
  • Bremen: 280 Euro
  • Dresden: 280 Euro
  • Düsseldorf: 280 Euro
  • Frankfurt: 280 Euro
  • Hamburg: 280 Euro
  • Hannover: 280 Euro
  • Leipzig: 280 Euro
  • München: 280 Euro
  • Nürnberg: 280 Euro
  • Stuttgart: 280 Euro
  • Amsterdam: 340 Euro
  • Helsinki: 340 Euro
  • Prag: 340 Euro
  • Stockholm: 340 Euro
  • Warschau: 340 Euro
  • Wien: 340 Euro
  • Zürich: 340 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 2

Laos

Landes- und Reiseinformationen Einreise und Visum Visumspflicht für alle Besucher Laos • Touristenvisa im Regelfall 30 Tage gültig • Visa bei Botschaft oder bei Einreise erhältlich an allen Grenzübergängen und Flughäfen mit Ausnahme von Pakxan (zu Thailand), Na Phao, Banleui,...

Laos

Kambodscha

Einreise: Ein Visum ist für die Kambodscha Reise erforderlich. Dieses kann im Voraus, oder auch problemlos bei der Einreise an allen Flughäfen eingeholt werden. Elektrizität: 230 Volt Wechselstrom, 50 Hertz; häufig Schwankungen zwischen 150 und 220 Volt • in Hotels...

Kambodscha

Diese Reisen können Sie auch interessieren

Gruppenreise Laos Kambodscha über Land

ab 2045,-
20 Tage Gruppenreisen
Reisen Sie auf bekannten und wenig bereisten Wegen zu den schönsten Orten in Nord - ...
weitere Informationen

Privatreise Gesichter Laos Kambodscha

ab 2015,-
15 Tage Privatreisen
Reisen Sie zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten in Laos und Kambodscha. Erleben Sie einen ...
weitere Informationen