DAO Travel - Reisen nach Asien .

Privatreise Höhepunkte Nord- und Zentralvietnam

17 Tage Natur und Kultur

Diese Reise konzentriert sich auf die Regionen Nord- und Zentralvietnam und eignet sich besonders gut für die Monate Februar - August. Sie bereisen den Norden um Sapa, erkunden Hanoi und die Halong Bucht bei einer 3-tägigen Kreuzfahrt und erleben intensiv Zentralvietnam mit Hue und Hoi An.

Reiseroute

Deutschland - Hanoi - Sapa - Halong Bucht - Hue - Hoi An / Danang - Deutschland

Höhepunkte

  • Zugfahrt nach Sapa und zurück
  • 3-tägige Kreuzfahrt in der Halong Bucht mit Vollpension
  • Badetage am weißen Strand von Hoi An/Danang

Reiseverlauf

Tag 1 Abflug nach Vietnam
Auf Wunsch Anreise mit dem Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse oder Anschlussflug von verschiedenen Flughäfen in Deutschland, Österreich & Schweiz nach Frankfurt (nach Verfügbarkeit). Am frühen Nachmittag fliegen Sie mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Frankfurt nach Hanoi.
Tag 2 Hoan Kiem See & Wasserpuppentheater in Hanoi
Nach Ihrer Ankunft in Hanoi werden Sie von Ihrem Reiseleiter zum Hotel begleitet. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag entdecken Sie das pulsierende Herz Hanois, den legendären Hoan Kiem See mit seinem über dem Wasser gebauten Ngoc Son Tempel. Am anderen Ende des Ufers liegt das Wasserpuppentheater, wo Sie von anmutigen Holzpuppen in die Welt der Märchen und Fantasie entführt werden. Übernachtung in Hanoi.
Tag 3 Besichtigung in Hanoi und Zugfahrt nach Sapa
Hanoi ist eine der ältesten und charmantesten Städte Asiens und weist neben der traditionellen vietnamesischen Architektur auch Reste der französischen Architektur auf, prächtige Kolonialvillen, breite, von Sandelbäumen gesäumte Boulevards und zahlreiche Cafés. Bei dieser Stadtrundfahrt besuchen Sie das Mausoleum Ho Chi Minhs (montags und freitags sowie für längere Zeit im November geschlossen), die Einsäulenpagode, das Museum für Völkerkunde, den Literaturtempel und die Altstadt. Die Tour endet mit einer Tour durch die Altstadt. Am Abend erfolgt der Transfer zum Bahnhof für die Nachtzugfahrt nach Sapa. Übernachtung im Zug.
Tag 4 Umgebung von Sapa
Morgens erreichen Sie den Bahnhof in Lao Cai. Sie werden von Ihrem lokalen Reiseleiter erwartet und frühstücken zunächst in einem lokalen Restaurant. Mit dem Auto geht es dann zum Silber Wasserfall, der etwa eine halbe Stunde außerhalb von Sapa liegt. Sie stoppen an einer Farm, um eine Tasse Tee zu genießen und um die Einheimischen ein wenig näher kennen zu lernen. Weiter geht es bergauf in Richtung Heaven Gate, der höchstgelegenen Straße Vietnams. Das Heaven Gate stellt gleichzeitig die Provinzgrenze zwischen Lao Cai und Lai Chau dar. Genießen Sie den fantastischen Ausblick, den Sie von hier aus haben! Danach erfolgt der Transfer zum Hotel und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Sapa (Frühstück)
Tag 5 Trekkingtour zum Den Thang
Nach dem Frühstück beginnen Sie mit Ihrer heutigen Trekkingtour. Zunächst wandern Sie zwei Stunden bergauf und durchqueren dabei immer wieder Dörfer der Schwarzen Hmong. Nach der Mittagspause folgen Sie der beliebten Wanderroute weiter und erreichen nach einer Stunde das Dorf Hang Da. Von dort haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf das Muong Hoa Valley. Nach einer weiteren halben Stunde erreichen Sie Thao Hong Den. Auf diesem letzten Stück lassen sich die besten Landschaftsfotos der Region schießen. Nach dem Aufstieg wandern Sie ca. eine Stunde bergab und werden schließlich von dem Auto eingesammelt und nach Sapa gebracht. Transfer nach Lao Cai zum Zug nach Hanoi. Übernachtung im Zug. (Frühstück, Mittag)
Tag 6 Kreuzfahrt in der Halong Bucht
Ankunft am frühen Morgen in Hanoi. Sie frühstücken in einem lokalen Restaurant bevor die Reise Sie weiter in die Halong Bucht führt. Dort angekommen erfolgt die Einschiffung auf eine Dschunke auf der Sie die Bucht erkunden werden. Die Ha-Long-Bucht, 170 km östlich von Hanoi gelegen, bietet eine der schönsten Landschaften Vietnams und wurde bereits 1994 von der Unesco auf die Welterbeliste gesetzt. In der großen Bucht im Golf von Tonkin erheben sich rund 2000 Inseln aller Größen und in skurrilen Formen aus dem blau-grünen Wasser. Sie erkunden nun die nächsten 3 Tage die Halong Bucht. Übernachtung an Bord. (Frühstück, Mittag, Abendessen)
Tag 7 Kreuzfahrt in der Halong Bucht 2
Beginnen Sie den Tag evtl. mit einer Stunde Thai Chi auf dem Sonnendeck. Bei einem stärkenden Frühstück beginnen Sie den Tag auf Ihren Kreuzfahrtschiff. Sie werden je nach Belieben eine kleine Tour mit dem Kajak unternehmen und ein schwimmendes Dorf besichtigen. Zudem bleibt Ihnen genug Zeit um sich an Bord zurück zu lehnen und die vorbeiziehende Landschaft zu genießen. Übernachtung an Bord. (Frühstück, Mittag, Abendessen)
Tag 8 Kreuzfahrt in der Halong Bucht 3
Genießen Sie Ihr Frühstück an Bord, während die Dschunke Sie weiter durch die einzigartige Welt der unzähligen Kalksteininseln trägt. Vorbei an schwimmenden Dörfern, deren Einwohner wie schon etliche Generationen vor ihnen vom Fischfang leben, erreichen Sie am späten Vormittag wieder den Hafen von Halong. Auf dem Weg nach Hanoi besuchen Sie noch ein Dorf das für die Herstellung von Keramik bekannt ist. Von Hanoi fliegen Sie weiter nach Hue. Nach Ihrer Landung werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel in Hue. Übernachtung in Hue.(Frühstück)
Tag 9 Alte Kaiserstadt und Kaisergräber in Hue
Vormittags betreten Sie die berühmte alte Kaiserstadt durch das gelbe Ngo Mon Tor und erkunden die große Anlage, in deren Herzen die Ruinen der ehemals Verbotenen Purpurnen Stadt liegen. Eine einstündige Cyclo-Tour ermöglicht es Ihnen, die wahre Größe der Zitadelle bewerten zu können und den Alltag der Menschen, die innerhalb dieser Grenzen leben, zu beobachten. Danach öffnet das letzte Refugium des exzentrischen Kaisers Tu Duc seine Pforten und gibt den Blick frei auf die luxuriöse Grabstätte inmitten bewaldeter Hügeln und Seen. Ganz anders präsentiert sich das Grab des Kaisers Khai Dinh mit einer steilen Treppe an den Hängen des Chau E Berges. Übernachtung in Hue.(Frühstück)
Tag 10 Bootsfahrt auf dem Parfümfluss und Marmorberge bei Danang
Auf dem großen Parfümfluss gleiten Sie mit einem Boot zum dem Wahrzeichen der Stadt, der Thien Mu Pagode. Beim Grabmal von Minh Mang handelt es sich um eines der interessantesten königlichen Gräber Hue`s. Aufgrund seiner Architektur fügt es sich perfekt in seine Umgebung ein. Danach verlassen Sie die kaiserlichen Andenken und fahren über den berühmten Wolkenpass, mit spektakulären Ausblicken auf die Berge und das Meer nach Danang. Dort besichtigen Sie kurz die Marmorberge, in deren natürliche Grotten buddhistische Heiligtümern gebaut wurden. Übernachtung in Hoi An bzw. Danang. (Frühstück)
Tag 11 UNESCO Weltkulturerbe Hoi An
Die kleine Stadt Hoi An bietet architektonische Kleinjuwele, die sich Ihnen während eines Stadtrundgangs präsentieren. Vorbei an niedrigen Ziegeldächern, dem belebten Zentralmarkt und dem kleinen Hafen mit bunt bemalten Booten spazieren Sie zu einem Privathaus, einer Familienkapelle und einer Pagode im chinesischen Stil. Höhepunkt ist die Japanische Überdachte Brücke als Zeichen der Verständigung zwischen verschiedenen Kulturen. Am Nachmittag Sie fahren in ein einfaches Dorf, in dem farbenfrohe zylinderförmige und runde Lampions und Laternen hergestellt werden. Die Arbeiter erklären die verschiedenen vietnamesischen, chinesischen und japanischen Stile. Dann können Sie auf einem der niedrigen Hocker Platz nehmen und mit Unterstützung eine Lampe basteln, die Sie mit nach Hause nehmen können. Übernachtung in Hoi An bzw. Danang(Frühstück)
Tag 12 Tempelstadt My Son und freier Strandnachmittag
Heute führt Sie Ihr Reiseleiter in die alte Kulturstätte des Cham Volkes - My Son. Die Bauwerke, vergleichbar mit anderen großen Stätten, die von indisch beeinflussten Zivilisationen errichtet wurden, liegen idyllisch eingebettet in einer von Bergen umgebenen Talsenke und sind von Moos überwachsen. Am Nachmittag können Sie sich erholen oder am Strand relaxen. Übernachtung in Hoi An bzw. Danang. (Frühstück)
Tag 13 Strandtag zur freien Verfügung
Der Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Übernachtung in Hoi An bzw. Danang.(Frühstück)
Tag 14 Strandtag zur freien Verfügung
Der Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Übernachtung in Hoi An bzw. Danang.(Frühstück)
Tag 15 Strandtag zur freien Verfügung
Der Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Übernachtung in Hoi An bzw. Danang.(Frühstück)
Tag 16 Strandtag zur freien Verfügung - Heimflug nach Deutschland
Der Tag steht Ihnen bis zum Transfer am Abend zur freien Verfügung. (Late-Check-Out nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis) Transfer zum Flughafen in Danang. Sie fliegen mit Vietnam Airlines in der Economy Class via Hanoi oder Saigon zurück nach Frankfurt. (Frühstück)
Tag 17 Ankunft
Am Morgen erreichen Sie Frankfurt. Auf Wunsch Heimreise mit Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, oder Zubringerflug zum Ausgangsflughafen (nach Verfügbarkeit).

Eingeschlossene leistungen

  • Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class ab/bis Frankfurt(vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Deutschland und Vietnam
  • Luftverkehrsabgabe
  • Übernachtung in ausgewählten Hotels bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, siehe Hotelliste
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben, Frühstücksboxen bei früher Abreise
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Inlandstransporte und Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen (kalte Tücher und Trinkwasser gratis)
  • alle Bootsfahrten gemäß Reiseverlaufdeutschsprachige lokale Reiseleitung
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung
  • Reisesicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Visum für Vietnam (siehe Service "Visaservice")

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, Hin - & Rückfahrt innerhalb Deutschlands
  • Zubringerflüge innerhalb Deutschland oder ab/bis Österreich, Schweiz und weiteren europäischen Ländern (Flüge nach Verfügbarkeit)
  • Langstreckenflug in Eco Deluxe Klasse oder Businessklasse: Preis auf Anfrage (Flüge nach Verfügbarkeit) (siehe Service "Fluglinien und -klassen")
  • Reiseversicherung (siehe Service "Versicherungen")
  • freiwilliger Emissionsausgleich für Langstreckenflüge (siehe Service "https://www.dao.de/atmosfair")

Preise & Anfrage

Kategorie Standard

Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
08.07.2019 – 06.08.2019 Vietnam Airlines 2905 2005 628 Reiseanfrage
.
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 2675 2005 628 Reiseanfrage
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 2685 2015 628 Reiseanfrage
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 2915 2015 628 Reiseanfrage
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 2685 2015 628 Reiseanfrage
.

Kategorie Superior

 
Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
08.07.2019 – 06.08.2019 Vietnam Airlines 2995 2095 640 Reiseanfrage
.
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 2765 2095 640 Reiseanfrage
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 2795 2125 657 Reiseanfrage
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 3025 2125 657 Reiseanfrage
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 2795 2125 657 Reiseanfrage
.

Kategorie Deluxe

 
Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
08.07.2019 – 06.08.2019 Vietnam Airlines 4625 3725 2075 Reiseanfrage
.
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 4395 3725 2075 Reiseanfrage
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 4475 3805 2153 Reiseanfrage
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 4705 3805 2153 Reiseanfrage
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 4475 3805 2153 Reiseanfrage
.

Aufpreise

  • Visa
    Vietnam: 55 Euro
  • Rail & Fly
    Vietnam Airlines: 40 Euro
Zubringerflüge nach Frankfurt für Vietnam Airlines
  • Berlin: 280 Euro
  • Bremen: 280 Euro
  • Dresden: 280 Euro
  • Düsseldorf: 280 Euro
  • Frankfurt: 280 Euro
  • Hamburg: 280 Euro
  • Hannover: 280 Euro
  • Leipzig: 280 Euro
  • München: 280 Euro
  • Nürnberg: 280 Euro
  • Stuttgart: 280 Euro
  • Amsterdam: 340 Euro
  • Helsinki: 340 Euro
  • Prag: 340 Euro
  • Stockholm: 340 Euro
  • Warschau: 340 Euro
  • Wien: 340 Euro
  • Zürich: 340 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 2

Vietnam

Landes- und Reiseinformationen Elektrizität 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz; teilweise auf dem Land noch 110 Volt • in Hotels vorrangig Steckdosen für zwei Rundstifte, gelegentlich jedoch auch Steckdosen für zwei Flachstifte oder für drei Stifte • Mitnahme eines Adapters empfehlenswert...

Vietnam

Diese Reisen können Sie auch interessieren

Privatreise Vietnam Deluxe

ab 3695,-
16 Tage Privatreisen
Bei dieser Reise wohnen in charmanten 4 Sterne Boutique- und erstklassigen 5 Sterne Hotels. In ...
weitere Informationen

Privatreise Vietnam Kultur und Strand

ab 1525,-
15 Tage Privatreisen
Erleben Sie die Höhepunkten Vietnams und erholen Sie sich am Strand. Genießen Sie eine zweitägige ...
weitere Informationen