DAO Travel - Reisen nach Asien .

Privatreise Angkor & vietnamesisches Meer

14 Tage Tempel & vietnamesische Küste

Nach den ausgiebigen Besichtigungen von Angkor, fliegen Sie nach Zentralvietnam und erleben das UNESCO Weltkulturerbe Hoi An. Anschließend genießen Sie entspannte Tage am Strand bevor es zur Kreuzfahrt in die Halong Bucht und in das quirlige Hanoi geht.

Reiseroute

Deutschland - Siem Reap - Hoi An/Danang - Halong Bucht - Hanoi - Deutschland

Höhepunkte

  • Mystischer Angkor Wat
  • entspannter Badeaufenthalt in Zentralvietnam
  • 3-tägige Kreuzfahrt in der Halong Bucht

Reiseverlauf

Tag 1 Abflug nach Kambodscha
Auf Wunsch Anreise mit dem Zug oder Zubringerflug (nach Verfügbarkeit). Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Frankfurt via Saigon nach Siem Reap.
Tag 2 Ankunft und schwimmendes Dorf
Ankunft in Siem Reap. Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Danach lernen Sie den nahe gelegenen See Tonle Sap kennen. Mit dem Boot gelangen Sie zum schwimmenden Dorf Chang Kneas. Hier können Sie einen guten Eindruck vom Leben am und auf dem Tonle Sap See erhalten. Anschließend besuchen Sie den lokalen Markt Psah-Cha mit seiner großen Vielfalt an Geschäften und Imbissständen. Übernachtung in Siem Reap.
Tag 3 Welt von Angkor
Heute besichtigen Sie die Angkor Thom, die letzte Hauptstadt des großen Khmer-Imperiums unter der Herrschaft von Jayavarman VII. Einen Besuch ist auch der Bayon-Tempel im Stadtzentrum wert. Dieses Meisterwerk stammt aus dem 12. Jh. und ist ein Beispiel von Erhabenheit. Die Wände der äußeren Galerie, insbesondere der östlichen und südlichen, sind mit außergewöhnlichen, großen Basreliefs verziert. Der Ta Prohm-Tempel wurde im Ursprungszustand gelassen. Ein fotogenes und stimmungsvolles Labyrinth aus Bäumen inmitten des Dschungels wächst aus den Tempelruinen heraus und macht diesen Ort zu einem Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher. Nachmittags erkunden Sie Angkor Wat, sicherlich die berühmteste und am besten erhaltene Tempelanlage innerhalb des Angkor-Komplexes. Zum Abschluss dieses Kulturtages besichtigen Sie die ältesten Tempel in Siem Reap, die Rolous Gruppe. Die Denkmalsammlung stellt Relikte Hariharalayas dar, die erste Hauptstadt der Khmer-Herrschaft während der Angkor-Ära. Übernachtung Siem Reap. (Frühstück)
Tag 4 Beang Mealea & Banteay Srei
Morgens fahren Sie zu dem ca. 65 km von Siem Reap entfernt liegenden ruhigen Ort Beng Mealea. Nach einer kurzen Wanderung durch den Dschungel fühlen Sie sich als Forscher, wenn Sie den stark überwucherten Tempel betreten. Jahrhundertelang unentdeckt, wurde Beng Mealea erst kürzlich zugänglich gemacht und ist noch im Ursprungszustand vorhanden. Anschließend besuchen Sie Banteay Srey, die „Zitadelle der Frauen“, Diese kleine Tempelanlage zeigt einige der schönsten Beispiele klassischer Khmer-Kunst. Anschließend Übernachtung in Siem Reap. (Frühstück)
Tag 5 Flug nach Zentralvietnam
Vormittag zur freien Verfügung in Ihrem Hotel. Dann verlassen Sie Kambodscha. Transfer zum Flughafen und Flug nach Danang. Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung je nach Hotelkategorie in Danang oder Hoi An.(Frühstück)
Tag 6 UNESCO Weltkulturerbe Hoi An
Vormittagsausflug nach Hoi An. Die kleine Stadt Hoi An bietet architektonische Juwelen, die sich Ihnen während eines Stadtrundgangs präsentieren. Vorbei an niedrigen Ziegeldächern, dem belebten Zentralmarkt und dem kleinen Hafen mit bunt bemalten Booten spazieren Sie zu einem Privathaus, einer Familienkapelle und einer Pagode im chinesischen Stil. Höhepunkt ist die japanische überdachte Brücke als Zeichen der Verständigung zwischen verschiedenen Kulturen. Nachmittag zur freien Verfügung. Sie können in Hoi An bleiben und später mit dem Hoteltransfer oder einem Taxi zurück zum Hotel fahren, oder Sie nutzen den freien Nachmittag zum Entspannen im Hotel. Am späten Nachmittag besteigen Sie ein Boot zu einer Fahrt in den Sonnenuntergang. Ihre Fahrt führt auf dem Thu Bon Fluss durch die wunderschöne Landschaft von Hoi An. Genießen Sie die Einblicke in das Leben am und mit dem Fluss an den Ufern. Nach Sonnenuntergang Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Danang oder Hoi An.(Frühstück)
Tag 7 Kochkurs im Gemüsedorf
Früh morgens radeln Sie an Reisfeldern vorbei nach Tra Que, das an einem ruhigen Fluss liegt. Der Ort Tra Que ist in ganz Vietnam für die Qualität und Vielfalt des Gemüses und der Kräuter bekannt, die dort auf eine spezielle biologische Art und Weise angebaut werden. Nach der Besichtigung der Farm, lernen die Zubereitung von speziellen Gerichten bei einer einheimischen Familie. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Danang oder Hoi An. (Frühstück, Mittag)
Tag 8 Strandtag zur freien Verfügung
Der Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Übernachtung in Danang oder Hoi An. (Frühstück)
Tag 9 Strandtag zur freien Verfügung
Der Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Übernachtung in Danang oder Hoi An. (Frühstück)
Tag 10 Kreuzfahrt in der Halong Bucht
Früh am Morgen fliegen Sie von Danang nach Haiphong oder Hanoi (abhängig vom Wochentag). Fahrt zum Pier Ihres Schiffes in der Halong Bucht. Die Ha-Long-Bucht, 170 km östlich von Hanoi gelegen, bietet eine der schönsten Landschaften Vietnams und wurde bereits 1994 von der UNESCO auf die Welterbeliste gesetzt. In der großen Bucht im Golf von Tonkin erheben sich rund 2000 Inseln aller Größen und in skurrilen Formen aus dem blau-grünen Wasser. Sie erkunden nun die nächsten 3 Tage die Halong Bucht. Übernachtung an Bord.(Frühstück, Mittag, Abendessen)
Tag 11 Kreuzfahrt in der Halong Bucht 2
Beginnen Sie den Tag evtl. mit einer Stunde Thai Chi auf dem Sonnendeck. Bei einem stärkenden Frühstück beginnen Sie den Tag auf Ihren Kreuzfahrtschiff. Im Laufe des Tages stehen verschiedene Aktivitäten an Bord zur Auswahl. Zudem bleibt Ihnen genug Zeit um sich auf dem Deck zurück zu lehnen und die vorbeiziehende Landschaft zu genießen. Übernachtung an Bord.
Tag 12 Kreuzfahrt in der Halong Bucht 3
Genießen Sie Ihr Frühstück an Bord, während die Dschunke Sie weiter durch die einzigartige Welt der unzähligen Kalksteininseln trägt. Vorbei an schwimmenden Dörfern, deren Einwohner wie schon etliche Generationen vor ihnen vom Fischfang leben, erreichen Sie am späten Vormittag wieder den Hafen von Halong. Transfer nach Hanoi. Nach Ihrer Ankunft erkunden Sie den Hoan Kiem See in der Innenstadt mit dem Ngoc Son Tempel und das sehenswerte Wasserpuppentheater. Übernachtung in Hanoi. (Frühstück)
Tag 13 Tempel und Museen in Hanoi
Das schöne Hanoi präsentiert heute seine Sehenswürdigkeiten. Ihre Stadtrundfahrt führt Sie zur berühmten Einpfahlpagode in Form einer Lotusblüte, von wo aus Sie über den großen Ba Dinh Platz mit dem mächtigen Ho Chi Minh Mausoleum schlendern. Danach öffnet der Literaturtempel, die erste Universität des Landes, ihre Pforten, und das Völkerkundemuseum nimmt Sie mit in die Vielfalt und Tradition der verschiedenen Volksgruppen des Landes. Am Nachmittag erkunden Sie die Altstadt mit ihren schmalen Gassen und lokalen Geschäften. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Hotelzimmer können Sie bis 18:00 Uhr nutzen. Vielleicht zieht es Sie noch einmal in die bezaubernde Altstadt. Abends Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class von Hanoi nach Frankfurt.
Tag 14 Ankunft in der Heimat
Am frühen Morgen Ankunft in Deutschland. Auf Wunsch Anschlussflüge zu den Ausgangsflughäfen (nach Verfügbarkeit) oder Heimreise mit dem Zug.

Eingeschlossene leistungen

  • Flug mit Vietnam Airlines in der Economy Class ab/bis Frankfurt (nach Verfügbarkeit)
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Deutschland, Vietnam und Kambodscha
  • Luftverkehrsabgabe
  • Inlandsflüge und innerasiatische Flüge gemäß Reiseverlauf
  • Übernachtung in ausgewählten Hotels bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, siehe Hotelliste
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben, Frühstücksboxen bei früher Abreise
  • umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Inlandstransporte und Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen (kalte Tücher und Trinkwasser gratis)
  • alle Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung (englischsprachige Reiseleitung auf Wunsch)
  • während der Schifffahrt in der Halong Bucht übernimmt die Bord Crew die Reiseleitung auf Englisch
  • Reisesicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Visa für Vietnam und Kambodscha (siehe Service "Visaservice")
  • obligatorische Weihnachts- und Neujahrsessen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt innerhalb Deutschlands
  • Zubringerflüge innerhalb Deutschlands oder ab/bis Österreich, Schweiz und weiteren europäischen Ländern (Flüge nach Verfügbarkeit)
  • Langstreckenflug in Eco Deluxe Klasse oder Businessklasse: Preis auf Anfrage (Flüge nach Verfügbarkeit) (siehe Service "Fluglinien und -klassen")
  • Reiseversicherung (siehe Service "Versicherungen")
  • freiwilliger Emissionsausgleich für Langstreckenflüge (siehe Service "atmosfair")

Preise & Anfrage

Kategorie Standard

Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 2595 1945 615 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 2695 2045 710 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 2895 2045 710 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 2695 2045 710 Buchung
.

Kategorie Superior

 
Reisezeitraum Fluggesellschaft Preis mit Flug Preis ohne Flug Einzelzimmer-Zuschlag
07.08.2019 – 30.09.2019 Vietnam Airlines 2965 2315 940 Buchung
.
01.10.2019 – 18.12.2019 Vietnam Airlines 2995 2345 970 Buchung
.
19.12.2019 – 26.12.2019 Vietnam Airlines 3195 2345 970 Buchung
.
27.12.2019 – 30.04.2020 Vietnam Airlines 2995 2345 970 Buchung
.

Aufpreise

  • Visa
    Kambodscha: 55 Euro
  • Rail & Fly
    Vietnam Airlines: 40 Euro
Zubringerflüge nach Frankfurt für Vietnam Airlines
  • Berlin: 280 Euro
  • Bremen: 280 Euro
  • Dresden: 280 Euro
  • Düsseldorf: 280 Euro
  • Frankfurt: 280 Euro
  • Hamburg: 280 Euro
  • Hannover: 280 Euro
  • Leipzig: 280 Euro
  • München: 280 Euro
  • Nürnberg: 280 Euro
  • Stuttgart: 280 Euro
  • Amsterdam: 340 Euro
  • Helsinki: 340 Euro
  • Prag: 340 Euro
  • Stockholm: 340 Euro
  • Warschau: 340 Euro
  • Wien: 340 Euro
  • Zürich: 340 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 1

Kambodscha

Einreise: Ein Visum ist für die Kambodscha Reise erforderlich. Dieses kann im Voraus, oder auch problemlos bei der Einreise an allen Flughäfen eingeholt werden. Elektrizität: 230 Volt Wechselstrom, 50 Hertz; häufig Schwankungen zwischen 150 und 220 Volt • in Hotels...

Kambodscha

Diese Reisen können Sie auch interessieren

Privatreise Gesichter Laos Kambodscha

ab 2015,-
15 Tage Privatreisen
Reisen Sie zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten in Laos und Kambodscha. Erleben Sie einen ...
weitere Informationen

Privatreise Höhepunkte Kambodscha

ab 2135,-
15 Tage Privatreisen
Entdecken Sie Kambodschas Höhepunkte und die abgelegene Region Mondulkiri im Osten des Landes. Erkunden Sie ...
weitere Informationen